Kategorien
Linux

Nativer USB-Boot für Raspberry Pi 4

Darauf habe sicher nicht nur ich gewartet: Endlich kann der Raspberry Pi 4 von USB-Laufwerken starten! Und das ganz ohne die weit verbreiteten Workarounds, bei denen noch eine SD-Karte als primäres Boot-Medium benötigt wurde. Möglich macht es eine neuen Firmware, ein sogenanntes EEPROM. Und nebenbei gibt es auch eine 64 bit Beta-Version von Raspberry OS, ehemals Raspbian.